Kids only!

Einmal noch Kind sein dürfen…

Helikoptereltern bitte draußen bleiben – oder gleich mitspielen! Bei Heidi & Edith haben Kinder ihre eigenen Bereiche, wo sie alles dürfen und nichts müssen. Ihr Großen, seht es von der positiven Seite: Macht es euch selbst gemütlich und hebt höchstens mal ein Augenlid zur Kontrolle!

Spielplatz mit Sandkasten, Indianerzelt, Nestschaukel, Rutsche und Wippe
Großer Park

"Heidi-Land": Bällebad, Rutsche, Kletterwand, Kochecke, Malecke ...

„Tiger-Teeny-Raum“: Tischtennis, Billard, Playstation ...

Geister-, Märchen- und Bastelstunden, Pizza Partys, Indianerfeste, Kastanienbraten, Bauernhofbesuche, Wander-Picknicks, Schatzsuchen, Kekse- und Brotbacken, Kindermodenschauen, Miniolympiaden …

Mo, Di, Do, Fr: 10 - 17 Uhr
Mi: 9 - 17 Uhr
So: 16.30 - 20.30 Uhr

2022 dreht sich beim Familix Nature Programme der Familienhotels Südtirol alles um das Thema „Wildes Bauen mit Ella und Max“, also um Natur- bzw. Tierbehausungen. Die kleinen Naturforscher ziehen mit Ella und Max durch Wälder und Wiesen, bauen kleine Hütten im Wald, spüren Behausungen von unterschiedlichsten Tieren auf und basteln Vogelhäuser oder Insektenhotels. Bei dieser Entdeckungsreise verraten unsere naturpädagogisch ausgebildeten Kinderbetreuer jede Menge spannende Fakten rund um das Thema. Spiel, Spaß und Spannung sind garantiert.

Langeweile = Bäh? Glück gehabt! Ab auf den Spielplatz mit Sandkasten, Indianerzelt, Nestschaukel, Rutsche und Wippe. Im Park ist genug Platz zum Energieverbrauchen. Was euch während der Kinderbetreuung (Mo, Di, Do, Fr: 10-17 Uhr; Mi: 9-17 Uhr; So: 16.30-20.30 Uhr) bei Heidi & Edith erwartet, wollen wir hier einfach mal aufzählen: Geister-, Märchen- und Bastelstunden, Pizza Partys, Indianerfeste, Kastanienbraten, Bauernhofbesuche, Wander-Picknicks, Schatzsuchen, Kekse- und Brotbacken, Kindermodenschauen, Miniolympiaden… Unsere geschulte Kinderbetreuerin schüttelt die Ideen praktisch aus dem Ärmel. Gut, dass sich die Kids jederzeit was zum Trinken an der Saftbar holen können! Chilliger geht’s da im „Tiger-Teeny-Raum“ zu: ein bisschen Tischtennis, Billard oder Playstation, und dabei immer den richtigen Sound im Ohr.